F&E

Wir arbeiten in engem Kontakt mit verschiedenen Partnern an Projekten zur Molekularforschung. Für einige dieser Projekte wurden bei der nationalen Forschungsagentur (Agence Nationale de la Recherche) Anträge eingereicht.


BIOMOLEKÜLE

  • NATÜRLICHE ESTER: :

Unsere Abteilung für Forschung und Entwicklung hat 2012 mit der Entwicklung einer neuen Produktreihe von natürlichen Estern begonnen. Einige davon werden im Laufe des Jahres 2013 verfügbar sein.


huiles essentielles


Die neue Generation von Bioreaktoren :

Dank des Baus unseres neuen Bioreaktor-Prototyps können wir im Laufe des Jahres 2013 ebenfalls neue Biomoleküle aus Lactonen und Ketonen anbieten.

Diese neue Fermenter-Generation, das Ergebnis aus vielen Jahren Forschungsarbeit unseres Geschäftsleiters Dr. Abdelkrim GHERRABTI und unseres wissenschaftlichen Beraters für Biotechnologie Prof. Robert PERRAUD, ermöglicht eine Fermentierung und eine Reinigung mit einer hohen Ausbeute.

Die mikrobiellen und/oder enzymatischen Reaktionen laufen bei kontrollierter Temperatur ohne Benutzung von organischen Lösungsmitteln ab. Die verwendeten Katalysatoren sind ausschließlich biologisch und die ausgelösten Reaktionen bestehen nur aus enzymatischen Biotransformationen oder mikrobiellen Verfahren.

 


 

huiles essentielles


ÄTHERISCHE ÖLE

Weitere Produkte zur bestehenden Reihe werden derzeit getestet, um eine möglichst breite Produktpalette an ätherischen Ölen anbieten zu können.

 

fruits


BEEREN UND FRÜCHTE

Für die Durchführung von Studien zur Ausarbeitung spezieller Produkte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Vielfalt dieser Produktreihe ermöglicht uns, Ihnen eine große Bandbreite von Möglichkeiten aus Säften, Konfitüren, Pürees, Pulvern, Konzentraten und „Pétales de fruits“ („Fruchtflakes“) anzubieten.

 

iodefx